Sägebock selber bauen

Der Sägebock ist ein gern benutztes Utensil, wenn es darum geht selber einen Baumstamm zu sägen. Er muss sehr stabil sein, um dem Gewicht und dem Arbeitsaufwand gerecht zu werden. Einen Sägebock selber zu bauen ist gar nicht so schwierig. Man braucht zwar etwas Geschick und technisches Verständnis, aber ansonsten kann man mit den richtigen Materialien und Geräten durchaus loslegen.

Benötigtes Areitsmaterial, um einen Sägebock selber zu bauen
  • 4 Bretter 80 cm x 10 cm x 2 cm
  • 4 Bretter 40 cm x 10 cm x 2 cm
  • 2 Querbretter 110 cm x 10 x 2 cm
  • 2 Seitenbretter zur Stabilisierung
  • Nägel, Schrauben

Bauanleitung Sägebock

In dieser Bauanleitung wird der Sägebock nicht zusammenklappbar zusammengebaut, da ein fest montierter Sägebock weitaus stabiler ist, als ein zusammenklappbarer. Im ersten Schritt werden die die vier seitlichen Standfüße an den Enden jeweils so angepasst, dass sie einen guten Stand bekommen. Dazu ist es zwingend erforderlich, den Winkel dementsprechend anzupassen. Dafür sollten Sie sich einen Schablone aufzeichnen – empfehlenswert ist ein Winkelmaß über 90 °. Maße zwischen 110° und 120 ° können als Schätzmaß benutzt werden. Je kleiner der Winkel, desto steiler wird der stand der Füße.

Im nächsten Schritt werden sich die zwei überlappenden Seitenfüße zusammengeschraubt. Zur Fixierung der beiden Standfüße wird zusätzlich ein kleines Brett quer über beide Bretter angeschraubt. Auf diese Weise bekommt der Sägebock eine größere Stabilität. Eventuell braucht man als Unterlage bei dem weiter hinter liegenden Brett eine Unterlage, um die Bretter besser fixieren zu können. Nun werden die seitlichen Querbretter an beide Standfüße montiert, so dass der Sägebock der Länge nach aufgestellt wird. Dabei werden die Bretter fest mit den Füßen verschraubt.

Im letzten Schritt werden die kleineren Haltehölzer an den Längsbrettern angeschraubt. Diese werden auch gegenseitig miteinander verschraubt. So können auch kleinere Sägearbeiten auf dem Sägebock fixiert werden. Im Prinzip ist die Bauanleitung für den selbst gebauten Sägebock mit diesen letzten Schritten beendet, wer möchte, kann das seitliche Fixirungsbrett auch durch eine stabile Metallkette ersetzten, die nur zwischen beiden Brettern eingehängt wird, wenn der Sägebock in Betrieb genommen wird. Dann kann man den Sägebock auch zusammenklappbar montieren.

Neueste Artikel

Montag, Oktober 8, 2018 - 11:07
Sprinkler
Montag, August 13, 2018 - 11:33

Copyright 2018 - Heimwerker-zentrum.de - Das Portal für Heimwerker